Unsere ganz persönlichen Memories

Share on Facebook - Post teilen

Unsere ganz persönlichen Memories… Seit gefühlten Ewigkeiten war es mein Wunsch einmal Sylt zu bereisen. Mein Mann – damals noch mein Lebensgefährte – erfüllt mir zu meinem Geburtstag 2007 diesen Traum. Es sollte – genau wie zwischen ihm und mir – die ganz,ganz große Liebe für´s Leben werden! Ich weiß es noch wie heute: wir kamen im März 2007 mit dem Autozug in Westerland an, die Sonne strahlte nur so. Langsam ging es Richtung List. Wir waren begeistert von der rauhen Schönheit dieser einmaligen Insel. Als wir Kampen hinter uns ließen, da war es restlos um uns beide geschehen!!! Diese Dünenlandschaft, dieser Blick auf´s Meer! Ein einziger Traum und der Beginn der oben beschriebenen „Liebe auf den ersten Blick“!!!! Als wir Ende des Jahres 2007 geheiratet haben, entschlossen wir uns spontan uns den kirchlichen Segen auf unserer absoluten Trauminsel geben zu lassen. So ist es dann auch fast genau ein Jahr später in den Dünen von List in der Kirche St. Jürgen geschehen. Wieder ein Höhepunkt unserer Liebe…..auch unserer Liebe zu Sylt. Das Ganze bekräftigt haben wir dann im Jahre 2015 anläßlich eines runden Geburtstages von mir. Denn wieder hatte ich mich verliebt…..Und zwar in einen „Sylt-Ring“ aus dem Sylter Ring-Atelier Simone Knitter! Es sollte das Geburtstagsgeschenk meines Mannes an mich werden………..Aber dann kam uns die Idee!!! Wir haben uns nach kurzem „Drüber-nach-denken“ entschlossen, nicht einen – sondern 2 der Ringe fertigen zu lassen! Es sollten unsere neuen – ganz besonderen – Eheringe werden, die unsere einmalige Liebe (und auch die zur Insel) krönen sollte. Die Ringe wurden wie erwartet WUNDERSCHÖN und begleiten uns nun ein Lebenlang: Im wahrsten Sinne des Wortes also „eine Liebe für´s Leben“……..

Share on Facebook - Post teilen
Alle Beiträge anzeigen

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein und freuen Sie sich auf regelmäßige Sylt-Post.